CRIOG

Der Criog ist ein leichtes Geländefahrzeug, das auf Grund seines einzigartigen und patentierten Fahrwerks für jedes Terrain geeignet ist. Drei Höheneinstellungen ermöglichen eine Bodenfreiheit von 10, 20 oder 30 cm und somit den Einsatz von der Renn- bis zur Rallyestrecke.
Vorrangig bleibt der Criog jedoch ein Buggy, weshalb Poschwatta Automotive den Rohrahmen zum zentralen Gestaltungsmerkmal erhob. Um der Rahmenthematik auch mit einer Außenhaut gerecht zu werden, entschied sich Poschwatta für eine Planenbespannung.
So entwarf Poschwatta Automotive das Exterieur nach dem Origamiprinzip. Es entstand ein extravagantes Design mit einer wirtschaftlichen Fahrzeughülle.
Die Fahrzeugbasis, bestehend aus Rahmen, Fahrwerk und Antriebsstrang, kann mit zusätzlichen Bauteilen stark individualisiert oder dem vorrangigen Verwendungszweck angepasst werden.

The Criog is a lightweight all-terrain vehicle, which can handle any surface thanks to a unique and patented chassis. Three height settings allow ground clearance of 10, 20 or 30 cm, allowing the vehicle to take on racetracks as well as rally courses.
At heart though, the Criog remains a ‘buggy’, as reflected on the way Poschwatta Automotive prioritised the tube frame as the key design feature, while opting for a canvas cover solution to blend the spatial variables with the outer shell.
Accordingly, Poschwatta Automotive developed the exterior in line with the origami principle. The end result was a head-turning design which featured an efficient vehicle shell.
There is also scope to totally customise the vehicle basis, namely the frame, chassis and drive train, with additional components or otherwise adapt it for the primary purpose of use.

 

projects