PAD-TSF

Der PAD-TSF ist ein Kleinlöschfahrzeug mit einem neuartigen Kofferaufbau. Ziel war eine Kunststoffbeplankung zu entwickeln, die durch eine modulare Konzeption auch für größere Fahrzeugaufbauten anwendbar ist.
Der Vorderwagen des PAD-TSF ist ein 3,5-Tonnen-Pritschenwagen, der für den robusten Einsatz entworfen wurde. Da besonders der Feuerwehreinsatz eine sehr ernste Aufgabe ist, wurde das Gesicht entsprechend selbstbewusst und energisch gezeichnet. Um dem Gesamtverbund aus Vorderwagen und funktional kastenartigem Aufbau mehr Dynamik zu verleihen, wurde ein Kurzhauberkonzept verfolgt.
Das Projekt wurde ausschließlich in CAD realisiert und begann mit dem strukturellen Aufbau des Kastens. Der Kastenvorbau ist ebenfalls modular ausgelegt, um ohne größeren Aufwand Bestückungen mit unterschiedlichen Rundumleuchten und Sirenen zu ermöglichen.

The PAD-TSF is a small fire-fighting vehicle designed with a unique cube-shaped cargo space. The objective here was to develop plastic panelling which would feature a modular design, also rendering it suitable for larger vehicle structures.
The front section of the PAD-TSF is a 3.5 ton platform truck, which was designed to cope with heavy-duty work. Fire-fighting is pretty high up the list of priorities and this was reflected in the confident and energetic perspective adopted. To further dynamise the functional whole, comprising the front car and the functional box-like structure, the decision was made to go for a short bonnet.
The project was exclusively CAD-designed and got underway with the structural design of the box area. Its box rack also features a modular design, to facilitate ease of placement and accommodate various rotating beacons and sirens.

 

projects